Es ist an der Zeit, den Langfingern die es auf dein Bike abgesehen haben einen zusätzlichen Riegel vor ihren Diebstahlversuch deines Motorrades vorzuschieben. Wir stellen dir im folgenden die neuesten und besten Produkte in Sachen Diebstahlschtuz vor, die es momentan auf dem Markt gibt, nämlich das alarmgesicherte Bremsscheibenschloss. Ähnlich wie ihre abgespeckten Brüder, die keine Bewegungserkennung verwenden, sind diese Produkte eine großartige Möglichkeit, dein Arsenal eines zusätzlichen Diebstahlschutzes zu erweitern.

Stauraum auf einem Motorrad oder Roller ist knapp. Trotzdem solltest du dein Motorrad  vor Diebstahl und illegaler Nutzung geschützen. Welches Schloss kann ein Fahrer im Normalfall immer tragen? Disc-Vorhängeschlösser sind eine praktische Lösung für viele motorisierte Zweiräder. Sie sind sehr kompakt, leicht und daher sehr leicht zu transportieren. Für einen längeren Parkplatz mit →hohem Diebstahlrisiko empfiehlt sich die Kombination mit einer Kette, damit das Motorrad nicht so leicht gestohlen werden kann.

Der große Bremsscheibenschloss Test

Unsere Testergebnisse zeigen dir alles, angefangen vom absoluten Spitzenprodukt, mit Bolzensetups mit großem Durchmesser und einer Sirenenstärke von bis zu 120 Dezibel, bis zum sich langsam in Preis und Spezifikation verringernden Version eines Scheibenschlosse. Die günstigeren Scheibenschloss-Alarme sind im Test immer noch eine Überlegung wert, aber aufgrund ihrer kleineren Bolzengrößen können sie einfach nicht dem gleichen Maß an Missbrauch standhalten wie ihre größeren Pendants.

Der Testsieger Abus GRANIT Detecto X Plus 8008

Der jüngste Markteintritt von Abus ist im wahrsten Sinne des Wortes riesig. Der Körper aus gehärtetem Stahl verfügt über einen 16 mm langen Schließbolzen, der die gleiche Größe hat, die man bei einigen der stärksten D-Schlösser und Vorhängeschlösser auf dem Markt findet. Aufgrund seiner Grösse klemmt er, was sehr positiv ist, über den Radius der Scheibe und nicht durch eines der vielen vorhandenen Bohrlöcher.

Abus hat ein so genanntes automatisches Bremsscheiben-Erkennungssystem eingebaut, das bedeutet, dass es beim Transport niemals versehentlich seine Sirene auslöst wird und dir während des Transportes diese Gerätes die Dezibel um die Ohren fliegen. Und das ist auch gut so, denn der Mindestschallpegel dieser Sperre beträgt 100 Dezibel. Das Abus Granit verfügt auch über ein 3D-Erkennungssystem, was bedeutet, dass jede Art von Bewegung während des Scharfgestelltsein zum Ertönen der Sirene führt, einschließlich vertikaler Hebungen vom Boden.

Im Falle eines versehentlichen Anfahrversuches ohne Demontage informiert Sie das Schloss mit einem hörbaren Piepton darüber, dass es immer noch angebracht ist, so dass Sie es noch entschärfen und entfernen können. Das Gerät wiegt 1,2 kg, so dass es, obwohl es schwer ist, immer noch tragbar ist und unter die meisten Sitze passen sollte.


Xena XX14

Dieses Bremsscheibenschloss verfehlt den Spitzenplatz nur knapp aufgrund eines etwas kleineren Bolzendurchmessers von 14 mm. Ansonsten ist der Funktionsumfang sehr ähnlich wie beim Testsieger. Es hat ein Metallgehäuse aus rostfreiem Stahl, in dem ein Alarm untergebracht ist, der bis zu 120 Dezibel liefern kann. Der Gedanke ist, dass es für die Person, die versucht, dein geliebtes Motorrad zu stehlen, sehr schmerzhaft wird, in unmittelbarer Nähe zu sein, während der Alarm ausgelöst wird. Es wird natürlich auch alle Anwesenden wissen lassen, dass jemand nichts Gutes im Schilde führt.

Xena hat dieses Modell aktualisiert, um einer häufigen Beschwerde entgegenzuwirken. Anscheinend war das Problem, dass dieses Schloss ein wenig zu schießwütig sei und mit einer leichten Brise losgehen würde. Dies sollte nicht mehr der Fall sein, wobei die Bewegungs- und Manipulationserkennung nach wie vor sehr gut ist. Die Sirene verfügt auch über eine automatische Scharf-/Unscharfschaltungsfunktion, so dass Sie nur daran denken müssen, sie anzubringen und zu entfernen.

Das größere XX15 dieser Baureihe verfügt über die gleichen Eigenschaften, ist aber dann sehr nützlich, wenn du den zusätzlichen Scheibenzwischenraum benötigst. Beide sind auch mit einem Kettenadapter erhältlich, der separat verkauft wird. Die Idee dabei ist, dass du dann eine Sicherheitskette an dem Disk-Schloss und  an etwas anderem wie einem Laternenpfahl für zusätzlichen Schutz anbringen kannst. Das XX14 wiegt 0,74 kg und passt ebenfalls unter die meisten Sitze.


Abus Granit Detecto X Plus 8077

Zurück zu Abus, und wir haben ein weiteres GRANIT-Detecto-Modell. Mit einem ähnlichen Design. Das 8077 sieht vertraut aus und fühlt sich auch so an. Für die Sicherheit sorgt ein 13,5-mm-Bolzen aus gehärtetem Stahl mit dem gleichen Stahl, der auch für den Körper verwendet wird. Die gesamte Bewegungserkennungstechnologie von Abus ist in dieses Modell eingeflossen, ebenso wie die Sirene mit über 100 Dezibel. Wie bei der 8008 wurden auch bei diesem Modell keine Fehlalarme festgestellt.

Uns gefiel  bei diesem Modell die LED-Leuchte, die in der Lage ist, eine Reihe von Farben zur Anzeige von Aktivierung, Alarm und Batteriestatus anzuzeigen, ohne dass das Gerät auseinander genommen werden muss. Mit einem Eigengewicht von 0,88 kg ist es auch ein Leichtgewicht.


Das Xena XX10

Dies ist das nächste Bremsscheibenschloss der Xena-Reihe. Dieser hat einen 10 mm Verriegelungsbolzen, der immer noch respektabel ist. Und übertrumpft dabei aber noch immer eine Reihe anderer Produkte auf dem Markt. Das vollständig aus Edelstahl gefertigte Gehäuse ist baugleich mit dem XX14 und verfügt nach wie vor über den doppelten Verriegelungsmechanismus, der es fälschungssicher und unempfindlich gegen Diebstahl macht.

Das Volumen der Sirene ist mit 120 Dezibel gleich, was gut ist. Normalerweise versuchen ja die Hersteller, die Kosten bei kleineren Modellen in ihrer Produktpalette zu senken, aber das ist bei dieser Produktreihe nicht der Fall. Schade eigentlich, da kannst du ja gleich das etwas bessere XX14 kaufen. Dieses Modell wiegt knapp 0,61 kg.


Das kleine Xena XX6

Schließlich haben wir noch ein Schloss getestet, welches für die kleineren Motorräder passt. Das XX6 ist mit 0,42 kg das kleinste und leichteste alarmgesicherte Bremsscheibenschloss im Test. Es verfügt aber dennoch über einen 6-mm-Verschlussbolzen, der dir einen anständigen Schutz bietet und dir dennoch einige Optionen für die Montage bietet. Wie zum Beispiel über die gesamte Lippe der Scheibe oder durch ein gebohrtes Loch.

Auch hier werden bei einem Auslöseereignis 120 Dezibel geliefert. Der Alarm dauert 15 Sekunden an, bevor es wieder scharf gemacht und gegebenenfalls wiederholt wird. Hier gibt es nur die Push-Down-Verriegelung und nicht den Doppelmechanismus wie bei den teureren Modellen. Also wäge das mit dem Risiko ab, das überall dort besteht, wo du häufig deinen Bock abstellst.


Lies auch unsere Tipps: →Wie du dich vor einem Motorrad-Diebstahl schützen kannst

keep the fire burning

Kai&Martina


Hier findest du noch mehr →Bremsscheibenschlösser