Fünf Jahre und kein bisschen leise, das ist das Motto der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung Rock the Roof 2016. Veranstalter Sepp Spielbichler hat sich für die Eröffnungsfeier im Schladminger AQI Hotel wieder etwas ganz besonderes einfallen lassen. So bedankte sich der Veranstalter und Gründungsvater im fünften Jahr einmal anständig und inständig bei den langjährigen Sponsoren dieses mittlerweile Mega-Motorradevents im Herzen Österreichs.

Der Auftakt der Jubiläumsfeier

Zum Auftakt von Rock the Roof 2016 groovte die Soul und Jazz Band JPS im AQI Hotel bevor Sepp Spielbichler und Moderator Harry Prünster die 5. Rock the Roof „Festspiele“ offiziell eröffneten. Die Ehrengäste und Sponsoren wie Skilegende Hans Knaus, Clocktower Graz, Tourismus Verband Schladming, Generalli Versicherungen, Cult Club Schladming, Harley Insurance, Schladminger Bier, Easy Rider, Maxonus Installationen, Pichlmayrgut, Firma Combiente und die Schladminger Hotels „Die Barbara“ und das AQI wurden nacheinander für die langjährige Zusammenarbeit mit speziellen Ehrenplaketten ausgezeichnet. Im Anschluss wurde dann auch noch eine Ausstellung mit Bildern von →„Paintoholic“ Pablo Spitzer eröffnet.

Das Zitat des Abends zeigt auch den Erfolg der Veranstaltung „Beim ersten Rock the Roof waren insgesamt so viele Leute hier, wie jetzt schon am ersten Abend, und wir haben noch nicht mal richtig angefangen“ verriet Sepp Spielbichler. Für heuer werden übrigens rund 10.000 Motorradfans an den vier Eventtagen erwartet.

Münchener Freiheit am Donnerstag

Auch bei der Eröffnungsfeier gesehen, wurde der Gitarrist der Münchener Freiheit, Micha. Denn heute am Donnerstag geht es gleich mal standesgemäß weiter. Die Münchener Freiheit steht ab 20.00 Uhr auf der großen Showbühne im Stadion Planai und werden den bis zu 3500 Fans bei prognostizierten schönsten Wetter ordentlich einheizen. Da werden die alten Rockballaden wie „Tausendmal Du“ und „Ohne Dich“ genauso aus den wattstarken Bühnenboxen dröhnen, wie auch einige neuere Songs der rockigen Kultband. Sepp Spielbichler weißt jedoch lächelnd darauf hin, dass der Eintritt frei ist, jedoch nur begrenzter Platz im Stadion Planai vorhanden ist und man sich heute also rechtzeitig seine Eintrittsbänder sichern sollte.

Auch wir werden euch direkt aus Schladming wie gewohnt mit Storys, Fotos und Videos hier im Blog und auf unserer Facebookseite am Laufenden halten.

Also wir sehen uns …

keep the fire burning

Kai&Martina

powered by

Banner Falkensteiner


Unsere Produktempfehlungen: