Gewinne eine Harley Davidson Breakout im Wert von über 50.000 Euro von Harley-Davidson Germany und Thunderbike. Jede Spende fungiert als Los und unterstützt die Deutsches Rotes Kreuz Kinderklinik in Siegen.

Wer wird unterstützt?

Für die DRK-Kinderklinik Siegen, in der jährlich rund 5.500 Patienten stationär und über 50.000 ambulant behandelt werden, wird’s eng. Da sich Gesundheitssysteme heutzutage zunehmend an marktwirtschaft­lichen Regeln orientieren, verschlechterte sich ihre finanzielle Lage dramatisch. Klinik-Sprecher Arnd Dickel sann auf Abhilfe und hob vor zwei Jahren die „Spendenaktion Motorrad“ aus der Taufe.

Mit einer Spende von mindestens fünf Euro ist man dabei. Jeder Cent hilft den Siegener Ärzten, die Qualität der Behandlung aufrechtzuerhalten und zugleich fungiert jede Spende als Los. Zu gewinnen gibt es von Industrie und Handel gestiftete Preise, die es in sich haben. Bei der Zwischenziehung Anfang Juli gewann ein Teilnehmer aus Michelau eine John Doe Riding-Jeansjacke mit Kevlar und ein Teilnehmer aus Stukenbrock ein aufwendiges V-Twin-Motortuning von Bertl’s Harley-Davidson, Bamberg.

Hauptgewinn im Dezember

Für den Hauptgewinn, der im Dezember verlost wird, sorgten auch in diesem Jahr wieder Harley-Davidson Germany und Thunderbike, Harley-Davidson Niederrhein. Es handelt sich um eine Harley-Davidson Breakout – schon von Natur aus nicht von schlechten Eltern und hierzulande eines der beliebtesten Modelle des US-Herstellers. Doch das Bike, das Arnd Dickel und Thunderbike-Chef Andreas Bergerforth jetzt präsentierten, setzt noch eins drauf: Die Veredlungskur der Hamminkelner Customizing-Champions macht aus der Maschine ein athletisches Unikat. Tank, Fender, Luftfederung und ein fetter 260er im Heck bürgen für eine kraftvolle und extraflache Silhouette. Die antriebsseitige Pulley-Bremse und die Vegas Race Räder zählen zu den zahlreichen weiteren Highlights aus dem Hause Thunderbike. Den Auspuff steuerte wie in den vergangenen Jahren die holländische Manufaktur Jekill & Hyde bei. Das Tüpfelchen auf dem i bildet die aufwendige Lackierung von Ingo Kruse.

Wer die Saison 2017 im Sattel dieses exklusiven Einzelstücks im Wert von mehr als 50.000 Euro erleben will, sichert sich jetzt mit einer Spende seine Chance auf den Gewinn. „Wir würden uns freuen, wenn die Spendensumme bei dieser dritten ‚Spendenaktion Motorrad’ die erfreulichen Ergebnisse der ersten beiden Aktionen noch toppt, denn wir wissen, dass das Geld in Siegen dringend benötigt wird und dass sämtliche Mittel direkt der Versorgung der Patienten zugute kommen“, appelliert Frank Klumpp, Marketing Director Harley-Davidson Germany, Austria and Switzerland an alle Biker. Weitere Informationen zu Aktion und Teilnahme findet man im Web unter Spendenaktion-Motorrad.de.

Viel Glück und

keep the fire burning

Kai&Martina


Unsere Produktempfehlungen: