Die Biker Party im Herzen Österreichs findet in diesem Jahr bereits zum sechsten mal statt. „Auch in diesem Jahr wird der Berg wieder beben“, verspricht Cheforganisator Sepp Spielbichler. Vom 21. – 25. Juni 2017 wird das Ski Stadion Planai in Schladming wieder zum lautesten Motorrad-Mittelpunkt Österreichs, wenn an die 3000 Motorräder rund um den Dachstein ihre Bikes röhren lassen.

Was macht „Rock the Roof“ so besonders?

Im Gegensatz zu anderen Bikeevents, die in punkto Shows oder Live Acts entweder nichts Neues bringen oder sogar viele Dinge aus dem Veranstaltungsplan streichen, versucht Sepp Spielbichler und sein Eventteam „Rock the Roof“ durch immer neuen Ideen, Shows und Live-Auftritte noch attraktiver für die rund 10.000 Besucher des fünftägigen Events zu machen.

Bei anderen Motorradevents (ja auch bei den ganz Großen) geht es jedes Jahr eigentlich immer mehr darum, den motorradbegeisterten Besuchern ihr sauer verdientes Geld durch steigende Preise bei Übernachtung und Gastronomie aus der Tasche zu ziehen und dass obwohl eine endlose Maschinerie an vermeintlichen Marketingexperten und Pseudomotorrad-Kennern diese Bikefeste organisieren.

„Rock the Roof“ ist das größte privat organisierte Motorradfest Österreichs. Das merkt man als Besucher – egal ob mit oder ohne Bike – in jeder Phase seines Aufenthalts. Das gesamte Team von „Rock the Roof“ lebt das Motto der Veranstaltung und das sieht, spürt und erfährt man am ganzen Leib.

Das Programm von → „Rock the Roof 2017“ kann sich wieder sehen lassen. Neben dem schon legendären Super Live Act am Donnerstag Abend, der in diesem Jahr von der bekannten österreichischen Partyband Meilenstein zelebriert wird, wird unter anderem die italienische Rockröhre Cindy & the Rock History und The Monroes den WM Park Planai zum Beben bringen und die Veranstaltung zu einem absoluten Muss für jede Bikerin, jeden Biker und jeden Motorradfan machen.

Wie auch im letzten Jahr werden geführte Touren und Probefahrten mit den neuesten Harley Davidson Modellen die Bikerherzen höher schlagen lassen. Rund zwei Dutzend Aussteller werden das Eventgelände mitten im Herzen von Schladming zu einem Einkaufsparadies umfunktionieren. Und am späteren Abend geht die Party dann in der Hohen Haus Tenne auf zwei bis drei Stockwerken weiter.

Welche Neuheiten gibt es bei „Rock the Roof“ 2017?

Als Neuheit gibt es beim diesjährigen „Rock the Roof“ eine Custombike-Show die, so verspricht Sepp Spielbichler, etwas ganz Spezielles für Custombike-Liebhaber sein wird. Ein Live-Bodypainting Act im WM Park Planai und eine Modenschau unter dem Motto „Trachtengewand trifft Lederkluft“ powered by Clocktower Harley-Davidson Graz, Hot Stuff Harley-Davidson Salzburg und Steiner 1888 Schladming sollen dafür sorgen, das immer neue Ideen in die Veranstaltung mit einfließen und das Event auch 2017 wieder zu etwas ganz Besonderem wird.

Denn auch in diesem Jahr soll ganz Motorrad-Österreich wieder nach Schladming schauen, wenn es zwischen dem 21. und 25. Juni 2017 wieder heißt: „DER BERG BEBT“

Und wer weiß, wenn auch du kommst, schaffen wir es vielleicht nicht nur den Berg zum Beben zu bringen, sondern wir versuchen in diesem Jahr gleich die ganzen Alpen zu rocken.

keep the fire burning

Kai&Martina

→ hier die Bilder vom letzten Jahr


powered by