Nach dem der Motorrad Wiedereinsteigerkurs im letzten Jahr von Motodrom Harley Davidson sehr große Begeisterung unter den Teilnehmern ausgelöst hat, starten wir in Zusammenarbeit mit der Alpenland Fahrschule am 11. Juni 2016 mit der nächsten Auflage des Motodrom Wiedereinsteigerkurses. Wenn auch du den Traum vom Motorradfahren hast, den A-Schein zwar gemacht hast, aber dann nie auf ein Bike aufgestiegen bist? Oder du bist schon lange nicht mehr Motorrad gefahren und fühlst dich jetzt irgendwie unsicher?

Dann ist diese Angebot von Motodrom Harley Davidson sicher der richtige Weg zurück aufs Bike.

Was ist die Idee dahinter?

„Immer wieder ist mir in Gesprächen aufgefallen, wie viele Menschen irgendwann den A Schein gemacht haben, aber jetzt einfach nicht wissen, wie sie wieder sicher mit einem Motorrad umgehen können. Ich hab dann irgendwann mal angefangen diese Kontaktdaten zu sammeln, und schließlich sind es so viele geworden, dass wir extra diesen Kurs anbieten wollten“ , erzählt Motodrom Chef Stefan Masopust über die Idee zum Wiedereinsteigerkurs.

Was passiert beim Wiedereinsteigerkurs?

Gemeinsam mit der Fahrschule Alpenland wird alles geübt, was für eine sichere Fahrpraxis wichtig ist. Die TeilnehmerInnen werden zuerst in einer kurzen theoretischen Einführung an das Thema herangeführt, um dann aber auch recht zügig zum praktischen Teil zu kommen.

Hier gilt es kurvenreiche Runden im Parcour mit Brems- und Beschleunigungsübungen zu absolvieren! Rasch fühlen sich alle Rookies wohl auf ihren Motorrädern und deswegen geht es vom Übungsplatz im Anschluss auch direkt auf dem Straße, um das gelernte gleich bei einer gemeinsamen Ausfahrt unter Beweis zu stellen.

Die Teilnehmer zeigten sich im letzten Jahr beim gemeinsamen Mittagessen allesamt begeistert : „Was ist mir da nur jahrelang entgangen, nur weil ich nicht den richtigen Weg fand um wieder mit dem Motorradfahren zu fahren. Beim Kurs hab ich es wieder hautnah gespürt – die Fahrdynamik, dem Motorsound, und dieses Freiheitsgefühl“

„Wir nehmen den Teilnehmern die Angst und in Zusammenarbeit mit der Fahrschule Alpenland erklären wir einfach alles, was man wissen muss um wieder perfekt in die Bikerszene zu passen. Harley Davidson Bike, Jacke, Handschuhe und Helm werden ebenfalls von uns bereitgestellt“, freut sich Motodrom Chef Stefan Masopust über das positive Feedback.

Auch dieser Kurs richtet sich wieder an alle, die ihre Kenntnisse mit ihrem Bike erneuern, verbessern und vertiefen wollen bzw. sich mit dem Motorrad-Virus wieder angesteckt haben. Für einen Unkostenbeitrag von 45,- Euro wird alles zu Verfügung gestellt, was anderem Tage gebraucht wird: das Harley Bike, Motorradjacke, Helm,Handschuhe und das gemeinsamen Mittagessen.

Also wenn ihr zurück auf Motorrad wollt, oder euch einfach noch ziemlich unsicher beim Motorradfahren seid, weil eure letzte Ausfahrt ewig her ist, dann solltet ihr euch den 11. Juni 2016 notieren und euch anmelden, unter www.motodrom.com unter den Terminen oder direkt auf www.livetoride.de

You never ride alone!

Motodrom_Logo (1)

Fotobanner