Urlaub in Mexiko – Sonne, weißer Sandstrand, Palmen und eine Pina Colada in der Hand – so stellt man sich den verdienten „Winterentflieh Urlaub“ vor. Dass du mitten in Cancun einen Harley Davidson Händler entdeckst, hättest du dir, beim abendlichen Spaziergang im Shoppingcenter Kukulcan Plaza aber bestimmt nicht gedacht.

Im urigen Harley Davidson Shop kannst du nach Herzenslust Merchandising Produkte mit dem typischen Harley Davidson Look kaufen oder du kleidest dich mit einem neuen Shirt oder Hoodie ein und outest dich – mit der Aufschrift „Harley Davidson Cancun“ als Biker, der seinen Urlaub in Mexiko verbracht hast. Durch solche Teile kommst du beim nächsten Bikertreffen bestimmt noch schneller mit Gleichgesinnten ins Gespräch, vor allem bei der Frage, ob du mit deinem Bike in Mexiko warst bzw. in Mexiko ein Harley Davidson Motorrad gefahren bist. Unter Umständen kannst du ja vielleicht wirklich schnell von deinem Wahnsinnstrip berichten, mit einem Bock auf der Halbinsel Yucatan unterwegs gewesen zu sein. Ja, sofern du die Möglichkeit genutzt hast und dir eine Harley Davidson in diesem Harley-Shop mitten in der Hotelzone Cancuns auszuleihen.

Ab einem täglichen Mietpreis von 150 US-Dollar bist du dabei. Ein Helm (D.O.T Spezifikation) für deine Rübe und die deines Sozius sind ebenso im Preis inbegriffen wie unlimitierte Kilometer. Solltest du widererwartend irgendein Problem während des Trips haben ist ein 24 Stunden Notfall Service ebenso inkludiert. Aussuchen kannst du zwischen den gängigen Harley Davidson Touring Modellen, Road King und E-Glide, sowie einer 1200er Sporty. Die Motorräder sind augenscheinlich in einem gepflegten Topzustand und werden von der hauseigenen Werkstatt regelmäßig gewartet.

Als kleiner Tipp für die Kurzentschlossenen, die dann keine eigene Motorradbekleidung mithaben, es empfiehlt sich auf jeden Fall etwas Langärmeliges anzuziehen und sich ordentlich mit einer Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor (mind. SF50) vor der Abfahrt einzuschmieren. Die Sonne in Mexiko ist sowieso schon recht aggressiv, durch den Fahrtwind spürst du dies aber recht spät bis gar nicht und hast am Abend einen wirklich schrecklichen Sonnenbrand.

In diesem Sinne wünschen wir dir viel Spaß in deinem nächsten Mexikourlaub und…

keep the fire burning
Kai&Martina

 

 

Photoquelle: Bigstockphoto.com