Heiße Öfen für jede Größe – ob dein Budget klein oder groß ist, spielt bei Harley Davidson keine Rolle. Für jedes Budget lässt die Produktpalette der Harley-Davidson Company die Bikerherzen höher schlagen. Gerade jetzt so knapp vor dem größten Mega Event der Bikerszene in Europa, der European Bike Week, bekommen wieder viele Motorradbegeisterte, die sich noch nicht wirklich für ein Motorrad entschieden haben, feuchte Augen und erhöhten Pulsschlag bei dem Gedanken endlich auch mit einer Harley rund um den Faaker See zu donnern.

Wir vom Motodrom Harley-Davidson möchten dir, die schier unbegrenzten Möglichkeiten zeigen, wie eine Harley trotz eines etwas kleineren Budget ein absolutes Unikat sein kann und dir aber auch gleichzeitig ein Traumbike für die etwas größeren Sparbücher zeigen. Beide Bikes haben, wie gesagt eines gemeinsam – Sie sind absolute Unikate in Europa. Zum einen zeigen wir dir das kleinste Modell aus der Harley-Davidson Familie die Harley-Davidson Street XG 750, die im wesentlichen dafür gemacht zu sein scheint, die urbane Welt zu erobern und zum anderen eine Street Glide Special, die absolut keine Wünsche mehr offen lässt.

so klein und schon eine Harley

Die Harley-Davidson Street besticht vor allem durch die niedrige Sitzhöhe, den mittig montierten Fußhebel und die leichte Manövrierbarkeit und dem kinderleichten Handling bei niedriger Geschwindigkeit – also optimal für den städtischen Verkehr. Dieses Motorrad ist und bleibt aber trotzdem eine Harley, denn der flüssigkeits­gekühlte Revolution X Motor (Hubraum von 749ccm) der Street XG röhrt mit seiner schwarzen 2-in-1-Auspuffanlage genau wie die Großen und sorgt mit seinen 57 PS für ordentlich Power am Asphalt.

und ein absolutes Unikat

Dies sind die üblichen Aussagen über die Harley-Davidson Street, aber wir wären ja nicht das Motodrom, wenn wir für dich nicht etwas Spezielles hätten. Unter dem Namen Battle of the Kings (→Präsentation Martini Street) startete die Harley-Davidson Company einen weltweiten Contest für junge Customizer, an denen die jungen Wilden unserer Service Crew selbstverständlich unter den genauen Vorgaben des Battles mitbauten.

Die Martini Street wurde geboren und hebt sich, nach dem Umbau mit der Airbrush Lackierung „Martini“, dem Remus Auspuff, neuen Blinkern und Spiegel und, und, und…  in absolut verschärftem Customlook, als Unikat unter den Harley Davidson Street Motorrädern von der Masse ab.

Eine Klasse für sich

Als Pendant zu diesem kleinen Schmuckstück möchten wir dir auch ein Unikat vorstellen, welches ebenso bei uns im Motodrom Harley-Davidson auf seinen neuen Besitzer wartet. Eine Harley-Davidson Street Glide Special, die durch ihre einzigartige Lackierung fast ein Unikat in Europa ist. Fast, denn das zweite Bike mit diesem „Artic Lack“ von Harley-Davidson, von dem es weltweit nur 150 Lacksätze gibt, steht ebenfalls im Motodrom Harley-Davidson.

Aber nicht nur die Lackierung machen diese Bikes wohl zum absoluten Hingucker, denn Boom Audio Stage II Soundsystem inkl. Kofferlautsprechen, verchromte Vordergabel, CVO Chromefelgen „Agressor“ ,Windschild Splitter und, und, und machen dieses Bike und auch dessen gleichlackierten Gegenstück zu einzigartigen Traumbikes. Die Streetglide gehört zur Familie der Harley-Davidson Touringmodellen, welche wir schon in unserem Beitrag →Projekt Rushmore ausführlich vorgestellt haben. Nur so viel sei dir gewiss, mit diesem Bock wirst du richtig auffallen und richtig viel Spass am Cruisen haben…

Aber sieh selbst und scheu dich nicht uns im Motodrom Harley-Davidson Klagenfurt rechtzeitig vor der Bike Week zu besuchen, damit du in diesem Jahr wirklich auf deinem Traum rund um den See böllerst

you never ride alone!

Motodrom_Logo (1)