Wie sich gestern bereits gezeigt hat, sind schon einige Bikerinnen & Biker hier vor Ort, am wunderschönen Faaker See. Vor allem beim Arneitz baut sich schön langsam die Bikercommunity zu einer richtigen Gruppe auf. Fast schon im Minuten-Takt sehen wir neue Motorradfans, entweder direkt mit der Mopette, oder mit Kabinenfahrzeug und Anhänger, rund um den See in ihre Event-Domizile eintrudeln.

American Dream auch am Faaker See

Wir haben Anfang August über eine neue Subkultur der amerikanischen Bikerszene berichtet. Die Hipster, die um jeden Preis anders sein wollen, ­und siehe da, haben wir gleich mal zwei Villacher Jungs mit ihren herausstechenden Motorrädern vor die Linse bekommen. Die Zwei haben ganz im typischen Hipsterstyle ihre Maschinen stark nach ihren extravaganten Wünschen und Vorstellungen gestaltet. Raiser, die fast in den Himmel reichen, Schaltung und Fussbremse mittig nach hinten gezogen. Natürlich die passende hippe Lackierung und fertig sind die →California Dream Bikes.

Zimmer gibt´s noch

Laut Auskunft des Tourismusbüro Faaker See gibt es noch freie Unterkünfte rund um den See. Für diejenigen, die es sowieso etwas relaxter und ruhiger angehen lassen wollen, bieten sich die umliegenden Gemeinden wie Villach, Velden und Klagenfurt als mögliche eventnahe Schlaf- und Residenzmöglichkeiten an. Zur European Bike Week sind es dann in der Regel angenehme 20 – 40 Kilometer Anreise.

Und das Wetter?

Tja, das Wetter macht uns heute mal wieder so richtig Lust auf Gestern. Wo ist der Sommer hin, gestern noch das schönste Hochsommer-Wetter und heute? Naja, es soll besser werden. Vor allem für die kommende Woche sehen wir einen vorsichtig optimistischen Wetterbericht entgegen.

Wetter20150902

Wir haben für euch – so quasi als Einstimmung für die kommende Woche – eine richtige European Bike Week Seerunde gedreht. Damit ihr euch schon mal wieder geistig auf die geilen Runden einstellen könnt. Genießt es…

keep the fire burning

Kai&Martina