Die European Bike Week, das Mega Event im Motorradzirkus schlechthin, mit seinen 80.000 Bikes und seinen über 100.000 Motorradbgeisterten Besuchern, ist das größte Motorradtreffen in Europa. Es zählt sicher auch zu den schönsten Bikeevents der Welt und wenn zwischen 5. und 13. September der Faaker See wieder zum Harleywood der Bikerszene mutiert und die heißen Öfen um den See böllern, wissen auch die letzten Verschlafenen, es ist Harley Time…

Auch Barbara und Matthias sind ab Samstag (5.Sept.) mit ihrem megageilen →“Bad and Bold“ Truck am Faaker See wieder mit dabei, diesmal wieder mit zusätzlichen 50 Quadratmetern Zeltfläche. Den echt stylische Biker’s Fashion Platz des sympathischen österreich-bayrischen Duos findet ihr auch heuer wieder auf der Area 1 (zwischen Harley-Village und Arneitz).

Was wird euch an modischen Highlights geboten?

Wie du ja schon weisst, bekommst du bei „Bad and Bold“ richtig stylische und coole Bikermode, die meist auch so designt ist, dass du sie auch im Alltag tragen und kombinieren kannst.

Im „Bad and Bold“ Truck findest du heuer jede Menge Premiumware u.a. von Matchless ,Schott, Blue de Gênes …! Von hochwertigsten Jacken über Hemden und Shirts, aus Leder, Denim oder Canvas. Du kannst dich hier in aller Ruhe durch die neusten Trend der kommenden Saison shoppen.

Was gibt´s Neues aus L.A.

Ganz besonders Stolz sind  Barbara und Matthias, dass sie heuer ganz neu und exklusiv auf der Bike Week handgearbeiteten Schmuck der Marke „King Baby“ aus Los Angeles präsentieren können. Ringe, Armbänder und Ketten aus Sterling Silber, Edelsteinen, Onyx und Leder. „King Baby“ steht seit über 15 Jahren für „The Freedom of the open Road and the Spirit of Rock’n’Roll“.

Die Kunstwerke des Designers und Inhabers Mitchell Binders begeistern sofort und geben jedem Biker etwas Aussergewöhnliches. Passt also perfekt zum Sortiment von „Bad and Bold“. Hier könnt ihr euch schon mal inspirieren lassen...→kingbabystudio

Was gibt es noch?

In der „Bad and Bold“ Shopping-Area wirst du auch fündig, wenn du auf der Suche nach abriebfesten Jeanshosen und Jacken bist. Die Marke Resurgence Gear bietet dir hier ein breites Sortiment. Bei Roland Sands Design kannst du dich begeistern lassen, wenn du nach Lederjacken und Baumwollwesten suchst. Hedon und Bell Helme und auch wieder die begehrten LA Gang T-Shirts sind ebenfalls vor Ort erhältlich.

Im „Bad and Bold“ Zelt gibt es auch gute Chancen für Schnäppchenjäger, da viele Einzelteile und Restposten bis zu 50% rabattiert sein werden. Alles kann probiert und mitgenommen werden.

Nur der Service ist noch cooler

Bei Barbara und Matthias wird Service echt groß geschrieben – so kannst du

  • Teile schon vorab bestellen, die Beiden bringen das dann nach Kärnten mit
  • dir deine neuen Sachen direkt nach Hause schicken lassen
  • oder du behältst die neuen Teile gleich an und lässt dir die alten Sachen nach Hause schicken.

Alles kein Problem – Zahlen könnt ihr vor Ort mit allen gängigen Karten oder natürlich auch Cash.

Ein Besuch in der Area 1 bei Barbara und Matthias lohnt sich also auf alle Fälle. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen, „Ride Safe and always stay – Bad and Bold“